Wer zu heiß fährt, fährt gefährlich! Im überhitzten Fahrgastraum lassen Reaktionsvermögen und Konzentration stark nach. Eine gut eingestellte und funktionierende Klimaanlage hingegen sorgt auch bei hochsommerlichen Außentemperaturen für maximale Fahrsicherheit!

Um Kältemittelverlust zur Vorbeugung von Folgeschäden zu minimieren, gibt es ein ganz einfaches Mittel: regelmäßige Wartung! Singt der Füllstand des Kältemittels unter ein bestimmtes Level, wird das Herz der Anlage, der Kompressor, nicht mehr ausreichend geschmiert und verreibt.

  • Überprüfen der Dichtheit des Systems
  • Absaugen und Recyceln des Kältemittels
  • Auffüllen des entwichenen Kältemittels
  • Kontrolle des Kompressor-Öls
  • Kontrolle der Trocknerflasche